In diesem Jahr stellen Erpo und Collection C neu im Informa-Messezentrum aus. Foto: Informa-Messezentrum

Informa Messezentrum

Zwei Neuaussteller an Bord

Mit zwei neuen Ausstellern geht in diesem Herbst das Informa-Messezentrum an den Start, das parallel zur M.O.W. vom 19. bis 23. September seine Türen öffnet. Neben Erpo (moebelkultur.de berichtete) ist in diesem Jahr auch die Collection C unter anderem mit ihren Lizenzmarken Leonardo Living, Villeroy & Boch sowie Joop! Living als Neuaussteller vor Ort. 

„Wir freuen uns sehr, den Erpo-Polstermöbeln eine Messeheimat während der Herbstmessen in Bad Salzuflen zu geben. Die hochwertigen Produkte dieses

Traditions-Herstellers sind eine Bereicherung für unser Messezentrum und für den Messestandort OWL“, erklärt Dr. Daniel Böllhoff von der Informa-Geschäftsleitung. Und fügt hinzu: „Auch die Collection C möchten wir herzlich als neuen Aussteller willkommen heißen. Die beliebten Lizenzmarken des Unternehmens haben einen hohen Stellenwert und eine große Akzeptanz im Handel und werden sicher viele zusätzliche Besucher in das Informa-Messezentrum locken und die Attraktivität des informa Zentrums weiter erheblich steigern.“

Nicht mehr im Informa-Messezentrum stellt dagegen Ekornes aus. Die Norweger waren zwei Jahre vor Ort. 2020 mit ihren Marken Stressless, Svane, IMG und Qumei.

 

Diese Seite teilen