Das Möbelhaus Kreidler darf seinen Standort in Tiengens vergrößern. (Foto: www.moebelkreidler.de)

Kreidler

Weg für Neubau ist frei

Grünes Licht für die Erweiterung: Der Gemeinderat von Tiengens hat eine ânderung des Bebauungsplanes am östlichen Ortsende beschlossen. Wie der "Südkurier" heute berichtet, kann das Möbelhaus Kreidler damit seinen dortigen Standort um ein neues Ausstellungs- und Lagergebäude erweitern.

Das Alliance-Mitglied habe bereits im Jahr 2000 eine Bauvoranfrage gestellt. Damals wollte es ein Gebäude mit einer VK-Fläche von 1.400 qm errichten. Das Verfahren zur Bebauungsplanänderung sei jedoch nicht weiter verfolgt worden. Der Grund: Die Verhandlungen zum Grundstückskauf mussten erst abgeschlossen werden.

Ursprünglich sollte auf dem Areal u.a. ein Kinderspielplatz entstehen. Laut Stadtverwaltung sei die Lage des Grundstücks dafür jedoch ungünstig. Deshalb werde es nun als "Sondergebiet Möbelmarkt" ausgewiesen. Die VK-Fläche soll dabei auf maximal 2.000 qm begrenzt werden.

Diese Seite teilen