Küchen Aktuell

Was der Big Player noch in der Pipeline hat

Neben seinem 16. Fachmarkt, der im Sommer in Brühl eröffnen soll, hat Küchen Aktuell noch eine ganze Reihe von Plänen auf der Agenda. Der nächste Standort wird Weiterstadt im südhessischen Landkreis Darmstadt-Dieburg(bereits prominent von Segmüller besetzt). Ursprünglich noch für dieses Jahr geplant, wird sich der Start jedoch noch etwas verzögern. „Das Baufeld ist geräumt und wir warten noch auf die korrigierte Baugenehmigung“, so heißt es auf Anfrage der Redaktion aus der Braunschweiger Zentrale. Wie jetzt häufiger festgestellt, hat sich durch die andauernde Pandemie auch die Bearbeitung in den Ämtern verlangsamt.

Die Eröffnung in Weiterstadt ist aktuell für Mitte 2023 angedacht. Eine Erweiterung für den Stammsitz in Braunschweig steht kurz vor der finalen Fertigstellung. Nach Hamburg und Lübeck folgt eine Ausdehnung im Norden: nach Kiel und Flensburg (inklusive Logistikzentrum in Kiel).

Dazu kommen Erweiterungsvorhaben für die bestehenden Standorte Berlin-Tempelhof und Halstenbek sowie ein Logistik-Neubau in Braunschweig.

Diese Seite teilen