Bulthaup

Vertriebsleiter-Wechsel

Zum 1. Mai hat sich Bulthaup-Vertriebsleiter Frank Höschele von seinem Arbeitgeber verabschiedet. Über die Zukunft des 45-Jährigen ist nichts bekannt. Seine Position wird intern von Bart Decru (60), bislang Länderverantwortlicher in Belgien, besetzt. Der Belgier hat sich im Laufe seiner 21-jährigen Tätigkeit für den Edelküchenhersteller insbesondere bei der Betreuung von 13 Exklusivstudios profiliert. Diese haben in Belgien einen überproportionalen Umsatz eingefahren und sich auch gegen die Krise gut behauptet.

Der Abschied von Höschele (der erst im Januar 2009 die Vetriebsleitung übernahm, zuvor war er Leiter des Münchner Leadshops) sei im Rahmen der Umstrukturierungen beschlossen worden, kommentiert Pressesprecherin Katharina Naehr. Bekanntlich führt jetzt das Familienmitglied Marc O. Eckert allein das Management. Zur vorgenommenen Neustrukturierung gehört auch der Personalabbau.

Diese Seite teilen