Go2B

Verkaufshandbuch für Küchen – digital und mobil

Das seit Jahren in der Polsterbranche etablierte Produkt „FurniMobile“ von Go2B wird nun auch als digitales Verkaufshandbuch für die Küchenbranche angeboten. Dies biete nicht nur das Potenzial, künftig gedruckte Nachschlagewerke zu ersetzen, sondern eine ganze Reihe messbarer Zusatznutzen. So verspricht der IT-Dienstleister. Denn es kennt das komplette Regelwerk der IDM-Branchendaten, vermeidet Konfigurationsfehler, stellt nützliche Zusatzinformationen wie passendes Zubehör, Planungsinformationen und Funktionsvideos mit individuellen Händlerpreisen zur Verfügung und vereinfacht so die Entscheidungsfindung am POS. 

Die Anwendung läuft auf beliebigen mobilen Geräten und der konfigurierte Warenkorb kann an beliebige Küchen-Planungssysteme überstellt werden. Zudem erhält der Händler auch Kalkulationsmöglichkeiten, sodass das digitale VKH mit realen Hauspreisen im Kundengespräch in der Koje als virtueller Beratungsassistent dienen kann.

„Das Highlight des Produktes besteht darin, dass der Content für die entsprechenden Verkaufshandbücher nicht zusätzlich gepflegt werden muss, sondern aus dem Produkt „FurniData“, welches die Küchenmöbelindustrie bereits breit im Einsatz hat, bequem & zielgruppenspezifisch ausgeleitet werden kann,“ unterstreicht dazu Hermann Balke, Vorstand der Go2B AG. Das heißt: Vorhandener Content wird ein weiteres Mal genutzt. Das moderne Distributionswerkzeug „FurniSync“ rundet das Leistungsportfolio ab und ermöglicht es, digitale Verkaufshandbücher für unterschiedlichste Zielgruppen zum Stichtag auf Kundenservern aktiv werden zu lassen. Erste namhafte Küchenhersteller haben sich bereits für eine Zusammenarbeit entschieden, so heißt es.

Diese Seite teilen