Bullfrog

Uwe Winkel übergibt an Kurt Beier

Aus persönlichen Gründen scheidet Uwe Winkel als alleiniger Geschäftsführer zum 30. April bei Bullfrog aus. Bereits ab dem 1. April wird Kurt Beier, langjähriger Mitgesellschafter und Designer, die alleinige Verantwortung für den Polstermöbelanbieter aus Oberfranken übernehmen. Für Uwe Winkel war Bullfrog mehr als eine Firma. "Eine Familie, eine Heimat, eine Philosophie, ein Lebensinhalt. Bullfrog hat über 15 Jahre mein Tun und Handeln als Geschäftsführer bestimmt und nicht nur das Arbeitsleben. Ich habe Freunde gewonnen, auch international. Bullfrog hat mein Leben bereichert."

Diese Seite teilen