der küchenprofi 2/2021

Trends für die Küche von morgen 

Urbanisierung, Nachhaltigkeit, Customizing: Viele Schlagworte kursieren derzeit um die Küchentrends. Aktuellen Input lieferte dazu die virtuelle „Interzum@home“. Der gemeinsame Nenner ist eine „schlanke Evolution“ im Beschlägebereich, aber auch eine Reduzierung im Innovationstempo bzw. Verschiebung zu integrativen Konzepten. Im neuen „küchenprofi“-Magazin lesen Sie von den wichtigsten News aus der Zulieferbranche- verbunden mit einer Trendanalyse unter der Headline „Weniger wird mehr“.

Wie stark das Thema Nachhaltigkeit mittlerweile alle Bereiche der Branche durchdringt, verdeutlicht die Auswertung der jüngsten Umfrage der AMK. Mit erstaunlich positiven Ergebnissen, auch als Ansporn für die Branche, weiter an ihrem C02-Fußabdruck zu arbeiten. Ebenfalls nachzulesen in „der küchenprofi“ 2/2021.

Weitere Themen sind:
- die aktuellen Materialengpässe und voraussichtlichen Preiserhöhungen

- der Arbeitsplattenkonfektionär Rosskopf+Partner, den wir in Obermehler besucht haben. Wir stellen die spezifischen Fertigkeiten in der Verarbeitung von Mineralwerkstoff, Quarzstein, Porzellankeramik und Naturstein vor und berichten vom Gespräch mit dem neuen Vorstandsduo, das nach dem Rückzug von „Bruder“ Helmut Roßkopf angetreten ist.

- Trends und Facts rund um Spülen und Armaturen im „Spülen Extra“ und

- wie EMV und moebel.de via-Web-Portal gemeinsam Leads generieren wollen.

Diese Seite teilen