Decor Druck Leipzig ließ sich als erster Dekorfinishfolienhersteller nach den Kriterien des Chain-of-Custody-Standard (CoC) des PEFC zertifizieren.

Decor Druck Leipzig

PEFC-zertifiziert

Decor Druck Leipzig, Hersteller von Dekor-Finishfolien, wurde erfolgreich nach den Kriterien des Chain-of-Custody-Standard (CoC) des PEFC zertifiziert. Hierfür müssen ökologische, ökonomische sowie soziale Standards erfüllt werden, die eine sinnvolle und zweckmäßige Forstwirtschaft ermöglichen. Vorteil dieser Zertifizierung: Alle Bereiche vom Einkauf bis hin zum Verkauf werden für dieses Thema sensibilisiert. So wurde Decor Druck Leipzig bestätigt, dass sie ein betriebliches Kontrollsystem unterhält, das den aktuell gültigen Anforderungen des PEFC entspricht.

"Diese Zertifizierung (Registrierungsnummer: DC COC0376/10) ist nicht nur ein Wettbewerbsvorteil des Unternehmens, sondern ist ein brandaktuelles Thema und wird durch die zunehmenden Kundenanfragen in Zukunft auch immer stärker gefordert", so der Folienhersteller. "In diesem Jahr wurde das erste Überwachungsaudit zur PEFC-Zertifizierung erfolgreich durchgeführt." Dabei konnte Decor Druck Leipzig belegen, dass alle Produkte gut nachverfolgbar sind und konsequent nach dem CoC-Standard konsequent gearbeitet wurde.

Diese Seite teilen