Oliver Hoffmann hat MCA Furniture wieder verlassen.

MCA

Oliver Hoffmann verlässt das Unternehmen

Knapp drei Monate nach seiner Einstellung bei MCA Furniture hat Oliver Hoffmann das Unternehmen wieder verlassen. Wie Geschäftsführer Ulrich Heitmann bestätigte, habe man sich im freundschaftlichen Einvernehmen zu diesem Schritt entschieden. Gerade Großkunden hatten sich vorzugsweise von bestehenden Ansprechpartnern bedienen lassen, was die Arbeit von Hoffmann als Vertriebsleiter MCA Living schwierig gestaltete, hieß es zur Begründung. Sein Posten soll erstmal nicht wieder besetzt werden. "Wir sind gut aufgestellt", erklärte Heitmann.

Diese Seite teilen