Visual Furniture-Inhaber Angelo Zeyss aus Bad Reichenhall (re.) und Albrecht Arenz (Dein-Konfigurator; li.).

Dein Konfigurator

Neuer Kooperationspartner

Mit einem immer größer werdenden Netzwerk verfolgt der IT-Dienstleister Dein Konfigurator seine Plattformstrategie, um Schnittstellen innerhalb der Systemlandschaft auszubauen. Nach der Küche gilt dies verstärkt auch für den Polstermöbel-Bereich. Jüngster Schritt ist die zur Küchenmesse im September vereinbarte Zusammenarbeit mit Visual Furniture aus Bad Reichenhall. Künftig ist deren 3D-Software in den Anwendungen von Dein Konfigurator integriert. Das heißt: Alle von beiden Häusern digitalisierten Möbelmodelle laufen nun auf dem Konfiguratortisch „magic table“, dem Polstermöbelplaner und dem Produktfinder. Das Ziel ist, die realitätsgetreue 3D-Darstellung von Polstermöbeln der Visual Furniture-App mit den Lösungen von Dein-Konfigurator zu verbinden. So werden Insellösungen ausgeschlossen und das Einkaufserlebnis optimiert, wie es heißt.

Kurze Zeit vorher wurde die Plattformstrategie von Dein Konfigurator für den Polstermöbelplaner mittels Schnittstellen zu den Software-Lösungen der IT-Dienstleister Iwofurn GmbH, Holzgerlingen, und Bewidata („Möbelpilot“), Mainz, umgesetzt. Planungsdaten aus der Bestellung können deshalb direkt in die jeweiligen Warenwirtschaftssysteme fließen, der Ordervorgang via EDI ist vollständig digitalisiert und wird sofort zum Lieferanten übertragen. Lediglich Kopfdaten wie Kundenname und -adresse müssen noch händisch bei einem Kaufvorgang eingetragen werden. Das Ergebnis: Mit dem nun in die jeweiligen IT-Architekturen integrierten Polstermöbelplaner wird der Möbelkauf fehlerfrei, schnell, kostengünstig und nachhaltig abgewickelt.

Diese Seite teilen