Der New Yorker Shop wird dem kürzlich in Helsinki eröffneten Marimekko Flagship Store ähneln (Foto: Toni Rosvall).

Marimekko

Neuer Flagship Store auf der Fifth Avenue

Die Expansion mit eigenen Shops geht weiter: Nachdem erst im Februar ein Flagship Store in Helsinki seine Toren öffnete ? sowie im vergangenen Jahr u.a. in Malmö und Berlin ? schickt Marimekko im Herbst 2011 auch in New York einen neuen Laden ans Netz. Der 350 qm große Shop soll im Herzen Manhattans, direkt an der Kreuzung Fifth Avenue und Broadway eröffnen ? also mitten in einem beliebten Shopping-Viertel mit vielen Einrichtungs- und Design-Shops, Cafés und Restaurants. Die Fläche dort wird wie in Helsinki von dem japanischen Architekturbüro IMA in Kooperation mit dem hauseigenen Shop Design Team gestaltet und orientiert sich auch an dessen Konzept. Das Warenangebot umfasst alle Produktlinien und soll vor allem den Neuheiten viel Raum einräumen.

"Einen eigenen Shop in dieser exzellenten Lage mitten in Manhattan zu eröffnen, stärkt unseren Auf- und Ausbau der Marke", so CEO Mika Ihamuotila. "Uns ist es wichtig, den Verbrauchern die gesamte Marimekko-Welt genau nach unseren Vorstellungen näher zu bringen. Außerdem soll der neue Flagship Store den Online-Shop unterstützen, der noch dieses Jahr in den US an den Start geht, genauso wie unsere groß angelegte Kooperation mit Crate and Barrell." Bis Ende 2013 sind 22 weitere Shop-in-Shops bei dem bekannten amerikanischen Möbelhändler geplant. Der erste Marimekko Shop in einem Crate and Barrel-Geschäft eröffnete im Oktober 2010 in Soho/New York.

Diese Seite teilen