Ali Kül wird neuer Franchise Area Manager bei Kare.

Kare

Neuer Area Manager an Bord

Ali Kül wird neuer Franchise Area Manager bei Kare. Der 39-Jährige verstärkt ab sofort die Franchise Unit des Unternehmens beim Ausbau des internationalen Netzwerkes und beim Aufbau neuer Märkte. Als Key Accounter und Area Sales Manager unter anderen bei Zwilling J.A. Henckel und Kahla Thüringen Porzellan rollte Kül Vertrieb und Marketing in Regionen wie Nord-, Ost- und Südeuropa, Türkei, Russland und den GUS-Staaten sowie im Nahen und Fernen Osten aus.

Ali Kül ist durch seinen beruflichen Hintergrund bereits mit den wichtigen Franchise- und Zukunftsmärkten der Münchner Möbelunternehmer vertraut. Der Manager qualifizierte sich im Auswahlverfahren außerdem durch seine Erfolgsbilanz mit signifikanten Steigerungen bei den Umsatzzahlen seiner Key Accounts und dem Ausbau der Markenbekanntheit in seinen Regionen.

In seinem neuen Team übernimmt er nicht nur die Weiterentwicklung und Begleitung der 14 Franchise-Partner, die seine Vorgängerin Andrea Vartejaru betreut hatte. In enger Zusammenarbeit mit dem Kare Administrative Franchise Management und dem Franchise Consulting implementiert er auch die neuen Guidelines und Businesspläne des Franchise Konzepts, die CEO Peter Schönhofen, federführend bei die Expansion des Franchisegeschäfts, von seiner Unit erarbeiten ließ.

Diese Seite teilen