Fotos: Wayfair

Fotos: Wayfair

Fotos: Wayfair

Fotos: Wayfair

Wayfair-Stil-Kolumne

Neue Marke "Mercury Row"

Möbel, Deko, Textilien, Küchengeräte … der Wayfairs-Katalog ist so breit gefächert wie vielseitig. Nun heißt das Interior-Unternehmen eine neue Eigenmarke im Produktportfolio willkommen: "Mercury Row". Wayfairs Stilexpertin Nadia McCowan Hill erzählt, was die exklusive Marke ausmacht:

  • Mercury Row verbindet Praktikabilität mit Charakter, Raffinesse mit Leichtigkeit, Minimalismus mit Mid-Century. Konkret heißt das: funktionale Möbel, die keine Kompromisse in der Ästhetik eingehen, üppig gepolsterte Ledersessel, Schreibtische aus Massivholz mit praktischen Ablagemöglichkeiten, marokkanisch inspirierte Teppiche sowie Lampenschirme im Boho-Stil.
  • Geprägt wird der Look durch minimalistische Silhouetten, einem gekonnten Materialmix sowie einer zurückhaltenden Farbpalette. Die Kollektion deckt eine Vielzahl von Einrichtungsstilen ab – von modern bis rustikal, Ethno bis trendy und glamourös.
  • Mercury Row bietet eine sorgsam kuratierte Auswahl an erschwinglichen Wohnartikeln aus den verschiedensten Kategorien an, die für Interieurs jeglicher Größe geeignet sind.
Diese Seite teilen