Midea

Kick(t) mit Manchester City

Um seine Markenbekanntheit international weiter auszubauen, hat der chinesische Haushaltsgeräte-Hersteller Midea seine seit 2020 laufende Partnerschaft mit dem englischen Fußballclub Manchester City ausgebaut. Neben umfassenden Sponsoring- und Kommunikationsmaßnahmen unter dem Slogan "make yourself at home" steht dabei ebenso soziales Engagement.

„Manchester City hat rund um den Globus eine enorme Ausstrahlungskraft. Mit Ilkay Gündogan, Kevin De Bruyne und Pep Guardiola gibt es zudem gleich drei Top-Leute mit Bundesligavergangenheit im Team. In Deutschland wollen wir allen City- und Fußballfans unser breites Produktportfolio an intelligenten Haushaltsgeräten zeigen“, kündigt dazu Xiaowei Ma, Geschäftsführer der Midea Europe GmbH, an.

Zum Marketing zählen digitaler Content, Logoplatzierungen im Stadion und exklusive VIP Hospitality- und Ticketpakete für die Premier- und Champions League, die Produktion von Merchandise-Artikeln und Aktionen mit Spielern. Schon die bisherigen Inhalte in den Sozialen Medien, wie die #WolrdClass Awards Kampagne, erreichten Zuschauerzahlen in Millionenhöhe. Sozial engagiert sich Midea, indem der Hersteller mit dem renommierten "City In The Community"-Programm des Clubs zusammenarbeitet, um Wege zur Bewältigung sozialer Herausforderungen zu finden. Außerdem wird der Etihad Campus mit Midea Smart-Home-Geräten ausgestattet.

Neben der Partnerschaft mit den Premier-League-Champions engagiert sich Midea für die Frauenmannschaft von Manchester City und einer der Hauptpartner des Schwestervereins der City Football Group, New York City FC.

Diese Seite teilen