Samsung

Großer Auftritt mit Spitzenkoch Tim Raue

Als Inhaber seines Berliner Spitzenrestaurants hat Tim Raue ohnehin einen Faible für asiatische Küche. Und mit zwei Michelin-Sternen sowie der Höchstpunktzahl im „Gault&Millau“ ist der renommierte Koch, auch bekannt durch die TV-Show „The Taste“, erst recht ein geeigneter Markenbotschafter für Samsung.  Deshalb setzt der koreanische Gerätehersteller nun langfristig auf das Engagement. Bereits im Februar wurde Tim Raue in ein Shooting mit der Produktlinie „Infinite Line“ bei Nobilia, Samsungs Partner für die Komplettvermarktung, eingebunden. Betreut wird die gesamte Kampagne, die von Broschüren bis zu vertikalen Social-Media-Bewegtbild-Formaten reicht, von Leo Burnett als übergreifende Lead Agentur. Darüber hinaus promotet der Spitzenkoch die neue Kühlschrankserie „Bespoke“, ebenso wie den „Dual Cook Flex“- bzw. „Dual Cook Steam“-Einbaubackofen oder auch den „Family Hub“.

Da Samsung Aktivierungsrechte für die verschiedensten Kanäle hat, kann die Kooperation besonders öffentlichkeitswirksam ausgespielt werden. Der Sternekoch wird somit sowohl am Point of Sale als auch digital, auf Social Media, in Print-Veröffentlichungen und bei den Handelspartnern von Samsung als Markenbotschafter des Hausgeräte-Portfolios in Erscheinung treten. Um den Fachhandel beim Abverkauf der „Infinite Line“-Serie zu unterstützen, stellt Samsung seinen Partnern zudem zusätzliche Werbemittel zur Verfügung. Sofern es die Pandemie-Lage wieder zulässt, wird Raue auch bei Events als Testimonial auftreten.

Diese Seite teilen