Der Kreis

Frank Platzer wird kaufmännischer Leiter

Nächste Woche, zum 21. Juni, startet Frank Platzer als kaufmännischer Leiter bei der Leonberger Verbundgruppe Der Kreis. Er wird dann die Bereiche Finanzen, Controlling sowie Digitalisierung und Prozessoptimierung der gesamten Unter-nehmensgruppe verantworten, die mittlerweile in 18 europäischen Ländern aktiv und in acht Ländern mit eigener Ländergesellschaft vertreten ist. Frank Platzer (51) ist Diplom-Kaufmann und verfügt über jahrelange Verbundgruppenerfahrung. Letzte Station war Euronics, für die er als Prokurist die Bereiche Controlling sowie Strategieentwicklung & Projekte geleitet hat. „Unser Ziel ist, den Ausbau der internationalen Aktivitäten und die Digitalisierung in der Unternehmensgruppe weiter voranzutreiben. Wir freuen uns, dass wir dafür mit Frank Platzer einen ausgewiesenen Experten mit Verbundgruppenerfahrung gewinnen konnten“, so Der Kreis-Chef Ernst-Martin Schaible.

Diese Seite teilen