Für "Nordkapp" erhielt Stordal den norwegischen Designpreis "Merket for God Design".

Stordal

Designpreis für "Nordkapp"

Für seinen Sessel "Nordkapp" ist Stordal jetzt von der Jury des Norwegischen Designrats mit dem "Merket for God Design" ausgezeichnet worden. Der Hersteller hatte seinen verstellbaren Lounge-Sessel in Zusammenarbeit mit dem Designbüro Iventas sowohl für den Objekt, als auch für den privaten Markt entworfen. Mit seiner breiten, umarmenden Form lässt das Möbel verschiedene Sitzpositionen zu. Die skulpturale Optik wird von großen Ohren noch unterstrichen, die gleichzeitig eine angenehme Privatsphäre kreieren.

Stordal selbst bezeichnet "Nordkapp" als Speerspitze seiner auf den internationalen Premium-Markt ausgerichteten Kollektion "DesigNature". Sie ist bei verschiedenen Händlern in ganz Europa erhältlich. Zusätzlich schloss der Hersteller erst kürzlich entsprechende Verträge mit Händlern in verschiedenen asiatischen Ländern.

Diese Seite teilen