Der Showroom von Fischbacher in München. Foto: Jan Schmiedel

Münchner Stoff Frühling

Das textile Showroom-Event findet erst 2022 wieder statt

Abgesagt: Der 24. Münchner Stoff Frühling, der vom 6. bis 9. Mai 2021 in München geplant war, findet in diesem Jahr nicht statt.Das kommende textile Showroom-Event präsentiert sich erst wieder im kommenden Jahr – vom 31. März bis 3. April 2022. In Gesprächen mit Ausstellern, Partnern und dem Vorstand des MSF e.V., hat sich der Veranstalter für die Verschiebung auf das nächste Jahr entschieden.

Das weiter anhaltend hohe Infektionsgeschehen und die umfassenden Kontakteinschränkungen machen eine sichere und erfolgreiche Planung und Umsetzung des Münchner Stoff Frühling in diesem Jahr für Aussteller und Besucher nicht möglich. Doch das Event lebt von den persönlichen Begegnungen sowie den Präsentationen der Kollektions-Neuheiten der Textilverlage, die gerne gespürt und im Original gesehen werden wollen. Das macht es extrem schwierig, dieses Erlebnis als Online- oder Hybrid-Veranstaltung abzubilden, was als Alternative überlegt, aber als nicht erfolgversprechend bewertet wurde.

Dieses einzigartige Konzept soll nun im Jahr 2022 mit großem Engagement und besseren Rahmenbedingungen erfolgreich wieder umgesetzt werden.

"Wir freuen uns auf einen Münchner Stoff Frühling 2022, bei dem wir das gute Miteinander, die wertvollen Begegnungen und Gespräche untereinander wieder pflegen und die schönen, zahlreichen Neuheiten der internationalen Textilverlage mustern können", so die Veranstalter.

Diese Seite teilen