Schlaraffia

Baut Online-Geschäft weiter aus

Schlaraffia bringt im September eine Neuheit auf den Markt: Die Schaummatratze „myNap“ ist im Preiseinstiegssegment angesiedelt und soll eine jüngere Zielgruppe ansprechen. Die Markteinführung soll sowohl den stationären Handel als auch die wachsende E-Commerce Sparte mit schnellen Umsätzen unterstützen. Flankiert wird der Verkaufsstart der neuen „myNap“ unter dem Motto „Guter Schlaf kann so einfach sein“ von Maßnahmen am POS und einer groß angelegten crossmedialen Werbekampagne. Diese umfassen Anzeigen- und Plakatwerbung sowie Onlinemarketing.

„Die vergangenen Monate haben uns allen gezeigt, wo Herausforderungen aber auch Potenziale in der Vermarktung liegen. Sowohl das stationäre Handelsgeschäft als auch zunehmende Online Verkäufe stehen dabei im Fokus. Die Konzeption der ,myNap‘ Matratze ist darauf ausgerichtet, den Handel mit attraktiven Produktentwicklungen beim Ausbau des Onlinegeschäftes noch intensiver zu unterstützen und gleichzeitig den stationären Verkauf zu stärken. Das gelingt, indem wir dem Verbraucher mit ,myNap‘ die Kaufentscheidung in der oftmals unübersichtlichen Angebotsvielfalt im Matratzensegment erleichtern und ihm ein hoch attraktives Produkt bieten. Durch die Kombination aus gutem Preis-Leistungs-Verhältnis, der Vermarktung als modern einfacher ,Mitnahme-Artikel‘ im Rollpack und der vordefinierten Härtestufe, gewährleistet ,myNap‘ mit allen Schlaraffia-Qualitäten eine unkomplizierte, vor allem aber schnelle und sicher gute Entscheidungsoption – Online wie Offline“, erklärt Henning Kantner, Commercial Director Bedding bei Schlaraffia.

„myNap“ passt sich mit sieben Komfortzonen individuell der Körperform an und überzeugt durch eine gute Druckentlastung bei gleichzeitig festerem Liegekomfort – ermöglicht durch die extra tiefe Schulterzone in Verbindung mit einer Komfortschichtauflage. Die Leistungseigenschaften dieser für jedermann geeigneten Schaummatratze wurden bereits vom unabhängigen Ergo-Support Test-Center geprüft und zertifiziert. Im Fokus der Untersuchungen stand neben ergonomischen Liegeeigenschaften auch die Dauerhaltbarkeit der Matratze.

 

Diese Seite teilen