Zahlreiche Newcomer lohnen einen Besuch des Aussteller-Quartetts im Kitchen Center Löhne.

Kitchen Center Löhne

Aussteller-Quartett überzeugt

Als Location für Top-Trends und guten Geschmack ist das Kitchen Center Löhne (KCL) bekannt und das Aussteller-Quartett mit Electrolux mit den Marken AEG und Zanussi, Sachsenküchen, Impuls Küchen sowie erstmals Puris Bad erfüllt die Erwartungen.

Produkthighlights von AEG und Zanussi setzt Electrolux auf 1.000 qm im Obergeschoss in Szene. „Besucher:innen können direkt erleben, was hinter unserem neuen Claim , Für alle, die mehr erwarten‘ steckt, freut sich Michael Geisler, Geschäftsführer Electrolux Hausgeräte. Erlebbar sind dort die eigens entwickelten 2-in-1-Kochfelder „Bridge XT“ und „FlexiBridge XT“ mit integriertem Dunstabzug sowie das „TotalFlex“-Kochfeld, das automatisch die Größe der verwendeten Töpfe und Pfannen erkennt.

Unter dem Motto „New Livestyle“ präsentiert sich Sachsenküchen im Erdgeschoss auf einer erweiterten, 460 qm großen Ausstellungsfläche. Basierend auf den Ergebnissen der Trendforschung des Zukunftsinstitutes wurden drei der 18 Lebensstile von jungen Familien, Singles und Paaren in Lebensräume übersetzt. Tiefes Eintauchen in die individuellen Lebensgewohnheiten und Bedürfnisse der Bewohner sei dadurch möglich, so Geschäftsführer Elko Beeg.

Ebenfalls auf vergrößerter Fläche von nun 450 qm stellt Impuls Küchen aus Brilon einen Querschnitt seines Sortiments aus. „Ideenreichtum ist keine Frage der Quadratmeter“, ist Vertriebsleiter Ulrich Spleth überzeugt. Die kreative Stauraumnutzung steht im Fokus. Anknüpfend an das Thema Tiny Kitchen inszeniert Impuls die Bereiche Bevorratung, Stauraum und Wäsche.

Und um aktuelle Badtrends aus dem Puris-Möbelprogramm und dem Sanitärsortiment „Laguna“ Badwelten bereichert Puris Bad auf 50 qm das KCL-Ausstellungsspektrum.

Diese Seite teilen