Trendset

Auf September verschoben

Eigentlich sollte die Sommer-Trendset in München im August über die Bühne gehen, doch in Bayern sind Veranstaltungen jeglicher Art bis Ende August untersagt. Der neue Termin für die Messe steht nun: 12. bis 14. September 2020. Durch den Fokus der Trendset auf Besucher aus Deutschland, Österreich und Schweiz (dadurch erfolgt die Anreise in der Regel auch via Auto oder Bahn) kann die Fachmesse auf diesen Termin verschoben werden. Dann heißt es in München: Messetore auf für die Trends aus Interiors & Lifestyle für Weihnachten 2020, Herbst/Winter 2020/21 und Neuheiten für Frühjahr 2021. In 15 Interiors & Lifestyle Fair Areas zeigen die Aussteller viel Inspirierendes in Sachen Living & Giving. Und die etablierten Topic Areas Trendset Newcomer, Trendset Country & Style, Trendset Fine Arts und Trendset Bijoutex sind wieder wie gewohnt mit dabei.

Der europäische Verband Lifestyle (EVL) hatte erst kürzlich einen Brief an den bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder gerichtet, um diesen zu bitten, die Messe noch im August stattfinden zu lassen.

Diese Seite teilen