Caso Design steht ab sofort im Buch "Deutsche Standards - Marken des Jahrhunderts 2019".

Caso Design

Als „Marke des Jahrhunderts“ ausgezeichnet

Ritterschlag für Caso Design: Wie Miele, BMW, Lamy, Steiff und Ritter Sport zählt das Familienunternehmen aus dem Sauerland ab sofort zu rund 250 Marken, die im Buch „Deutsche Standards – Marken des Jahrhunderts 2019“ aufgeführt sind. Mit dieser Auszeichnung wird es als führender Hersteller von Weinkühlschränken gewürdigt. In diesem Bereich verfügt Caso Design über eine lange Tradition. Um in die Liste aufgenommen zu werden, muss das Label im öffentlichen Bewusstsein für die ganze Produktgattung repräsentativ sein, heißt es in der Pressemitteilung.

„Diese Auszeichnung zeigt, welche besondere Position Caso Design in der Küchengeräte-Branche einnimmt“, sagt der geschäftsführende Gesellschafter Peter Braukmann. „Es freut uns sehr, als ‚Marke des Jahrhunderts‘ den Menschen wunderbare Genussmomente zu bieten, wie beispielsweise das perfekte Temperieren von Weinen dank intelligenter Technik.“

Unter dem Dach der Zeit Verlagsgruppe wird das Buch „Deutsche Standards – Marken des Jahrhunderts 2019“ vom Verleger Dr. Florian Langenscheidt herausgegeben. Im deutschen Buchhandel ist es seit diesem Monat erhältlich und liegt auch in allen deutschen Auslandsrepräsentanzen des Auswärtigen Amtes sowie in den Goethe-Instituten weltweit aus.

Diese Seite teilen