Wolfgank Kettnaker, geschäftsführender Gesellschafter, zusammen mit seiner Frau Sabine Kettnaker im neu konzipierten Showroom. (Foto: Kettnaker, Ingo Rack)

Kettnaker

400 qm großer Showroom in Dürmentingen

Pünktlich zur ersten „Designweek“, die im Juni über die Bühne ging, hat Kettnaker seinen 400 qm Showroom mit einem neuen Raumkonzept präsentiert. Gezeigt werden Lösungen für die Bereiche Wohnen, Essen und Schlafen. Hier können Besucher:innen das variantenreiche Portfolio von Kleiderschränken und Sideboards über Tische bis zu Regalsystemen und Betten in verschiedenen Einrichtungsstilen erleben.

„Ähhnlich eines Styleguides geben wir Anreize, wie unsere Möbel eingesetzt werden können – mit ihnen kann das Interior sowohl geradlinig minimalistisch, aber auch luxuriös-elegant gestaltet werden“, sagt Wolfgang Kettnaker, geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens. Karin Brobeil, Creative Director, schuf eine außergewöhnliche Inszenierung im Showroom, die den Blick für das Besondere widerspiegelt: „Im Showroom lenken wir bewusst den Fokus auf inspirierende Kontraste, wenn zum Beispiel kühle Materialien auf Edelfurniere treffen.“ Neben puristischen Objekten wie dem Regalsystem „Vita“ in Aluminium-Optik werden auch opulent anmutende Stücke in dunkler Hochglanz-Ausführung und warmem Bronzeton gezeigt. Für den besonderen Look setzt Kettnaker im Showroom Einrichtungspartner wie Walter Knoll, Rolf Benz, Object Carpet und Eloa ein, welche die Ausstellung mit ausgewählten Möbelstücken, Teppichen und Leuchten stimmungsvoll ergänzen.

Teil des Erfolgskonzepts von Kettnaker, der 2020 150-jähriges Jubiläum feierte und heute am Sitz in Dürmentingen 90 Mitarbeitende beschäftigt, sind die langjährig gewachsenen, partnerschaftlichen Beziehungen zu seinen rund 300 Händlern. „Mit dem neugestalteten Showroom gleich neben unserer Produktion wird die Marke für Besucher ganzheitlich erlebbar. Nirgendwo sonst können wir die Möbelprogramme so individuell inszenieren und alle Finessen des Qualitätsanspruchs darstellen“, erläutert Wolfgang Kettnaker. „Hier lösen wir das Versprechen ein, das wir seit jeher mit der Marke geben: Unsere Möbel stehen für eine zeitlos geradlinige Ästhetik und präzise Fertigungsexzellenz, die jahrhundertealte Handwerkskunst mit maschinellen High-Tech-Verfahren verbindet.“ Mit einem vielseitigen Programm aus Händlerschulungen, Workshops und Presseterminen soll der Kettnaker-Spirit im neuen Showroom lebendig werden.

Diese Seite teilen