Proposte

Viel Stoff für den September

Die Proposte findet nicht wie geplant vom 27. bis 29. April statt, sondern erst vom 23. bis 25. September. "Eigentlich hatten wir die Absicht, das April-Datum zu bestätigen, um dem weltweiten Markt ein positives Zeichen von Kontinuität zu geben. Jedoch hat sich die Situation sowohl intern als auch international von Tag zu Tag verändert", erklärte Messepräsident Piercarlo Viganò. "Die starke Reduzierung des Flugverkehrs und die Annullierung von Flügen nach Italien, die von einigen Regierungen und Fluggesellschaften angeordnet wurden, haben uns zu zu einer anderen Entscheidung gezwungen. Aufgrund der neuen Umstände haben wir uns entschlossen, die Veranstaltung zu verschieben, um sicherzustellen, dass jeder die Möglichkeit hat, unsere Ausstellung zu besuchen und seinen Geschäften wie gewohnt nachzugehen. Wir haben die Entscheidung aufgrund höherer Gewalt getroffen, aber es ist in diesem schwierigen Jahr sicherlich die beste Lösung für die Proposte-Ausgabe 2020.“

Diese Seite teilen