Who's perfect

Zweiter Store für Hannover

In puncto Möbelfläche zählt Hannover bundesweit zu den Brennpunkten: Gleichwohl wird Who’s perfect am 28. Juli 2017 seinen zweiten Store in der niedersächsischen Landeshauptstadt eröffnen – und zwar im Podbi-Park (Lister Straße). Dabei wird der Standort mit 3.300 qm fast fünfmal so groß sein wie das Geschäft in der Galerie Luise.

„Der historisch bedeutende Podbi-Park mit seiner restaurierten Jugendstil-Architektur ist ein sehr attraktives Gebäude in einem idealen Umfeld mit guter Lage,“ betont Geschäftsführer Ervé Mazzali. „Diese exzellente Architektur bildet in Kombination mit unseren hochwertigen Designermöbeln eine perfekte Symbiose.“ Zu den Herstellern, die dort angeboten werden, zählen wie gewohnt überwiegend italienische Premium-Marken wie Arketipo, Firenze, Busnelli, Cattelan Italia, Désirée Divani oder Saba Italia.

Insgesamt betreibt das Unternehmen in Deutschland dann 18 Stores. Mit der Neueröffnung setzt das Unternehmen seine Expansionsstrategie konsequent fort. Allein in den letzten zwölf Monaten hat der Designmöbelhändler sechs neue Filialen eröffnet. „Unser Ziel für die nächsten 20 Jahre ist es, auch in weiteren deutschen Städten und im benachbarten Ausland hochwertige Designermöbel zu günstigen Preisen anzubieten“, so Ervé Mazzali.

Diese Seite teilen