Hausmesse Süd

Zeit für Qualität, Konzepte, Partnerschaft und Innovation

Die Hausmesse Süd hat ihr diesjähriges Kampagnen-Motiv vorgestellt. 2018 geht es bei den Herstellern aus dem Süden um Zeit, die man schenken, kann – und die sich die Händler für die Showrooms der Teilnehmer nehmen sollten, damit sie keine Neuheiten der Aussteller verpassen. Die Vorbereitungen laufen derzeit auf Hochtouren, um die Besuche im Süden zu einem inspirierenden und erfolgreichen Ereignis zu machen.

Vom 24. bis 28. September sind in diesem Jahr folgende Firmen dabei: Rolf Benz, inkl. Freistil und  Hülsta Sofa (Nagold), Breckle Matratzenfabrik (Bietigheim-Bissingen), Erpo (Donzdorf), Gwinner (Pfalzgrafenweiler), Himolla (Taufkirchen), Nolte Möbel, inkl. Express-Möbel (Germersheim), Paidi (Hafenlohr), Rauch, inkl.  Steffen, Dialog, Select und Pack‘s (Freudenberg), Ruf-Bett (Rastatt) und Spectral (Pleidelsheim).

Informationen zu den Teilnehmern gibt es vorab auf www.hausmesse-sued.de. Der neue Falt-Katalog kann dort ebenfalls angefordert werden und wird ab Anfang Juli verschickt.

Diese Seite teilen