Die EK Live stand im Zeichen des 95. Geburtstags der EK Servicegroup.

EK Servicegroup

Zehn Prozent mehr Besucher

Mit mehr als 3.000 Fachbesuchern ist am Freitag die EK Live zu Ende gegangen. Verglichen mit der Vorjahresveranstaltung ist das ein Plus von zehn Prozent, teilte die EK Servicegroup mit. Das Ausstellerfeld umfasste rund 250 Unternehmen mit fast 600 Marken.

Neben neuen Produkten aus den EK Geschäftsbereichen EK Home und EK Fashion standen digitale Einkaufserlebnisse, nachhaltige Produkte sowie Lösungen fürs Alter im Mittelpunkt der Präsentationen.

Ein buntes Rahmenprogramm wie das Torwandschießen auf geöffnete Waschmaschinen mit FC Bayern-Legende Giovane Élber sowie dem „weißen Brasilianer” Ansgar Brinkmann sowie die Messeparty zum 95. Geburtstag der Verbundgruooe mit Live-Musik von Special Guest Oli. P rundeten die Messe ab.

Die EK Live Herbstmesse findet von 16. bius 18. September statt.

Diese Seite teilen