Startseite > News > Zahl der Woche: Exportquote gestiegen
08.09.2017 13:27 Uhr

Zahl der Woche Exportquote gestiegen

Auslandsgeschäft wichtige Stütze: Die Exportquote der deutschen Möbelindustrie – dies ist der Anteil der von den heimischen Möbelherstellern ins Ausland gelieferten Ware am Gesamtumsatz der Branche – ist im ersten Halbjahr 2017 auf 32,2 Prozent gestiegen. Der entsprechende Wert im Vorjahreszeitraum betrug 31,7 Prozent. Seit der Jahrtausendwende konnte die Quote damit mehr als verdoppelt werden.

Weiterführende Meldungen
Zahl der Woche:
Weniger Importware
Deutschland importierte im ersten Halbjahr 2017 Möbel im Wert von rund 6,5 Mrd. Euro aus dem Ausland. mehr...
Zahl der Woche:
Exporte als Motor
Leichtes Plus im ersten Halbjahr: Die deutschen Möbelhersteller konnten ihren Umsatz von Januar bis Juni 2017 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum leicht um 0,5 Prozent auf rund 9 Mrd. Euro steigern. mehr...
Zahl der Woche:
Exportquote liegt bei fast einem Drittel
Fast jedes dritte Möbel „Made in Germany“ geht ins Ausland: Die Exportquote der deutschen Möbelindustrie ist, nach Angaben des VDM, in den ersten fünf Monaten 2017 auf 31,8 Prozent gestiegen. mehr...
Diesen Artikel...
Drucken drucken
moebel-talk.de kommentieren
Facebook bei Facebook teilen
Xing bei Xing teilen
bei Google empfehlen

Aktuell auf YouTube

Industrie 4.0:
Expertengipfel von der Deutschen Messe & „möbelfertigung“

Social-Media

Facebook
Twitter
Youtube
Möbel Talk
Ein Unternehmen im Vincentz Network