MHK

Win-Win mit „#wirsindküche“

Den Boom der sozialen Medien nutzt die MHK Group mit ihrer ersten, bereits im letzten Herbst vorgestellten Hashtag-Kampagne „#wirsindküche“ und startet seit 1. April nun richtig durch. Im Mittelpunkt steht ein Gewinnspiel. Teil nimmt jeder, der ein Foto von sich und/oder seiner Küche auf Instagram oder Facebook veröffentlicht und dieses mit dem Hashtag #wirsindküche und dem Instagram- bzw. Facebook-Profil des Küchenstudios markiert. Insgesamt werden Preise im Gesamtwert von über 20.000 Euro verlost. Der Hauptpreis: ein Küchenbonus in Höhe von 10.000 Euro.

Beworben wird die Kampagne auf den Portalen www.kueche.de, www.musterhauskuechen.de und www.reddy.de. Dafür wurden unter anderem Landingpages gestaltet. Regelmäßige Beiträge auf den Social-Media-Kanälen der drei Marken sowie Flyer und Schaufensteraufkleber am PoS sorgen bis zum Ende der Kampagne im September für zusätzliche Aufmerksamkeit.

Durch die Corona-Pandemie haben der Küchenfachhandel ebenso wie die sozialen Netzwerke erhöhten Zulauf. Der Onlinedienst Instagram beispielsweise zähle allein in Deutschland rund 21 Millionen User. Und etwa 90 Prozent der Instagram-Nutzer folgen mindestens einem Unternehmen. Für die MHK Anlass genug, die Kommunikationskanäle entsprechend zu erweitern. Zwei Ziele verfolgt die Kampagne: Zum einen will sie die Kompetenz und Leidenschaft ihrer Mitglieder für die individuell geplante Küche in den Fokus rücken. „Jede einzelne Unternehmerpersönlichkeit gibt den Marken und Konzepten, die wir als Verband zur Verfügung stellen, ein Gesicht. Diese Leidenschaft und Kompetenz drückt #wirsindküche aus“, betont dazu Kirk Mangels, MHK Vorstand und verantwortlich für das Marketing der Gruppe. Zum anderen soll die Kampagne zeitgemäß die marktführende Stellung der MHK-Partner im Bereich Küchenfachhandel ausdrücken und sie bei der Etablierung des Fachgeschäftes sowie bei der Neukundenansprache in den sozialen Netzwerken unterstützen.

Diese Seite teilen