Kare

Weitere Store-Eröffnung in Japan

In Tokios wohlhabdendstem und modernstem Viertel Aoyama eröffnet Kare seinen mittlerweile sechsten Shop in Japan. Die neue Dependance ist bereits der zweite Standort in Tokio. „Der Markenname Kare steht in Japan für luxuriöse Wohnideen mit dem gewissen Etwas, Design mit einem Augenzwinkern, humorvolle Kreativität und Spaß am Wohnen“, freut sich CEO Peter Schönhofen. Auf fünf Ebenen eines eigenen, komplett verglasten Gebäudes am Aoyama Dori Boulevard präsentiert der Partner der Münchner Wohnsinnigen die aktuellen Wohnthemen.
Kare und der Franchise-Partner sind ein Erfolgsgespann. Das japanische Einzelhandelsunternehmen für Designermöbel betreibt bereits in der zweiten Generation insgesamt 20 Stores über den ganzen Inselstaat verteilt und vertritt in seinen eigenen Geschäften Marken wie Bonaldo oder Natuzzi Italia.

Diese Seite teilen