Foto: Auf dem Stand von Moroso

Mailand

Über 320.000 "Geburtstagsgäste" auf dem 50. Salone

Am Sonntag endete die große Möbel- und Designshow in Mailand. 321.320 Besucher zählte "I Saloni" in den sechs Tagen seiner 50. Ausgabe - in diesem Jahr mit dem Salone del Mobile, Euroluce, Salone Ufficio und Salone Satellite. Mit insgesamt 282.483 Fachbesuchern konnte die Messe ein Plus von 2 Prozent erzielen im Vergleich zum Jahr 2009 als die letzte Euroluce stattfand. Rund 178.000 der Designinteressierten kamen aus dem Ausland (63 Prozent), was ebenfalls ein Anstieg bedeutet. Zudem zog es über 5.000 internationale Journalisten auf das Messegelände in Rho.

"Wir sind hoch erfreut über den Verlauf der 50. Ausgabe der Saloni. Diese Ergebnisse sind eine echte Belohnung für den Einsatz in den letzten 50 Jahren", resümiert Cosmit-Präsident Carlo Guglielmi. "Dennoch wollen wir uns jetzt nicht auf unseren Lorbeeren ausruhen. Im Gegenteil: die Zahlen sind ein Ansporn für die Zukunft und die kommenden Veranstaltungen."

Unser Fazit: Eine erfreuliche Veranstaltung, die nicht nur die zuversichtliche Branchenstimmung widerspiegelte, sondern auch mit vielen geglückten Produktneuheiten aufwarteten konnte. Trendbarometer: viel Farbe, viel Stilmix und jede Menge Experimente. Erste Impressionen von der Jubiläumsausgabe sehen Sie in unserer Bilderstrecke. Einen ausführlichen Nachbericht lesen Sie in den Mai-Ausgaben der arcade und möbel kultur.

Diese Seite teilen