Gerhard Gwinner ist im Alter von 88 Jahren verstorben. Foto: Gwinner

Gwinner

Trauer um Gerhard Gwinner

Die Branche trauert um Gerhard Gwinner. Der langjährige geschäftsführende Gesellschafter und Seniorchef der Gwinner Wohndesign GmbH ist am 20. Juli im Kreise seiner Familie friedlich eingeschlafen. Der allseits geschätzte und beliebte Unternehmer wurde 88 Jahre alt. Sein Unternehmen, das er als kleine Schreinerei von seinem Vater übernommen hatte, war sein Lebenswerk. Über viele Jahre führte er die Firma mit unternehmerischem Weitblick, Mut und fachlicher Kompetenz. Damit prägte er maßgeblich die Entwicklung zu einem international tätigen Möbelhersteller. Darüber hinaus zeichneten ihn eine hohe Wertschätzung und der persönliche Kontakt zu seinen Mitarbeiter:innen besonders aus. „In tiefer Dankbarkeit erinnern wir uns an die liebenswerte und großzügige Art von Gerhard Gwinner. Er war den Menschen zugewandt“, heißt es aus dem Unternehmen.

Auch nachdem er die Firma vor Jahren an die Töchter Claudia Gwinner und Heike Ammer übergeben hatte, schaute er bis ins hohe Alter regelmäßig am Produktionsstandort vorbei. Seit 2019 ist mit Enkeltochter Tamara Gwinner die vierte Generation im Familienunternehmen aktiv.

Diese Seite teilen