Brühl

Studio Gallery eröffnet

Ein perfekter Rahmen für besondere Möbel: die Studio Gallery, die Brühl zur Hausmesse im ehemaligen Werksgebäude eröffnete, das nur wenige hundert Meter vom heutigen Firmengelände entfernt liegt. Auf rund 2.500 qm Ausstellungsfläche bieten die ausgebauten alten Werkshallen genügend Raum auch für große Besucherzahlen sowie eine Präsentation der gesamten Kollektion. Gegliedert durch Licht und speziell angefertigte Raumteiler, sind die Modelle in Wohnszenarien arrangiert.

Alt und neu verbinden sich in der Studio Gallery auf ganz besondere Weise: denn als Betrachter fühlt man sich ein wenig an Orte der Industriekultur erinnert, an denen ebenfalls alte Zweckgebäude eine neue Nutzung erhalten haben. Brühl erweitert durch sie nicht nur sein Angebot für Kunden und Handelspartner, sondern vollzieht einen Brückenschlag zwischen Tradition und Moderne. Zudem unterstreicht die Revitalisierung des bereits bestehenden Gebäudes, dass Nachhaltigkeit zur Firmenphilosophie gehört.

Die Studio Gallery steht neben Fachbesuchern auch interessierten Endkunden offen, die sich hier nach vorheriger Anmeldung umfassend über die Kollektion informieren können.

 

Diese Seite teilen