Loddenkemper und LMIE

Stiens geht - Merkelbach übernimmt Aufgaben

Erneuter Personalwechsel innerhalb der Hüls-Gruppe: Jochen Stiens scheidet als Vertriebsgeschäftsführer der beiden Unternehmen Loddenkemper GmbH & Co. KG und LMIE GmbH & Co. KG, beide in Oelde, mit sofortiger Wirkung aus. Nach den Worten von Oliver Bialowons, der in der Gruppe die Restrukturierung des gesamten Kastenmöbelsegmentes als CRO verantwortet, bedankt sich die Unternehmensgruppe bei Stiens für sein langjähriges Wirken.

Ab sofort wird die Vertriebsgeschäftsführung bei Loddenkemper und LMIE von Jürgen Merkelbach übernommen, der somit gemeinsam mit Peter Vandecruys die Geschäftsführung bildet. „Merkelbach zeichnet sich durch seine Erfahrung im Möbelmarkt und -vertrieb aus“, heißt es aus Stadtlohn. Er bleibt daneben weiterhin Femira-Geschäftsführer und wird darüber hinaus gemeinsam mit Oliver Bialowons für die zur „imm cologne“ neu vorgestellte Design Collection by Hülsta verantwortlich zeichnen. Damit sollen Synergien genutzt werden, um den Handelspartnern entsprechende innovative Kollektionen und Gesamtvermarktungskonzepte anbieten zu können. Stiens hatte seine Position seid Januar 2008 wahrgenommen.

Diese Seite teilen