Sven Schreiber ist neuer Geschäftsführer bei Germania.

Germania

Stellt Geschäftsleitung neu auf

Personell neu aufgestellt für die Wachstumsstrategie: Sven Schreiber wird Germania ab heute als weiterer Geschäftsführer neben Volkmar Halbe, der seit März 2016 als Interim-Manager eingesetzt war, unterstützen. Schreiber war bereits für die Alno AG und die Rauch Möbelwerke tätig. Zusätzlich rücken Christian Pauly und Clemens Bakalara in die Geschäftsleitung auf.

„Wir haben in den vergangenen 21 Monaten die Wertschöpfungsprozesse neu ausgerichtet, das Produkt- und Leistungsportfolio zukunftsfähig aufgestellt, die IT-Infrastruktur upgedatet und ein neues Führungssystem etabliert“, resümiert Volkmar Halbe und freut sich über die Neuzugänge. Das Unternehmen will zukünftig weiter wachsen und vor allem das internationale Geschäft weiter entwickeln.

Diese Seite teilen