Aldi

Steigt ins Möbelgeschäft ein

Ab dem 4. Oktober verkaufen Aldi Nord und Aldi Süd eine Einrichtungskollektion, die RTL2-Moderatorin Eva Brenner exklusiv für die beiden Discounter entworfen hat. Sie umfasst rund 20 Produkte, darunter Beistelltische, Hocker, Heimtextilien, Spiegel, Vasen und Schalen. Selbst Teelichter sind mit dabei. Es ist das erste Mal, dass Aldi eine namhafte Interieur-Designerkollektion vermarktet. Ab dem Wochenende laufen TV- und Radio-Spots deutschlandweit.

„Die gesamte Gestaltung vom Entwurf bis hin zur Auswahl der Materialien und Farben hat unglaublich viel Spaß gemacht: Inneneinrichtung und Dekoration sind mir eine Herzensangelegenheit und ich freue mich riesig, eine Kollektion mit Aldi auf den Markt zu bringen. Gemeinsam ist es uns gelungen, eine Interieur-Linie zu gestalten, die jung, modern und stilvoll ist“, sagte Eva Brenner, die vor ihrer TV-Karriere ein Studium der Innenarchitektur absolviert hat, gegenüber www.wuv.de. Wie die – zunächst limitierten – Möbel ankommen, bleibt abzuwarten. Alle Produkte bewegen sich im unteren Preissegment zwischen unter zehn und bis zu rund 60 Euro.

Diese Seite teilen