Nolte Möbel

Stefan Uhl steigt auf

Mit Wirkung zum 1. März 2018  ist Stefan Uhl zum technischen Geschäftsführer von Nolte Möbel und Express Möbel, den beiden Möbelgesellschaften der Nolte-Gruppe, bestellt worden. Er folgt auf Volker Kaiser, der zum Oktober 2017 aus dem Management ausgeschieden war. Uhl ist jedoch nicht neu im Team. Bereits seit Oktober 2015 ist der 52-Jährige für Nolte Möbel tätig – als Leiter Produktmanagement und -entwicklung. Der Produkt- und Verfahrensexperte hat zuvor über viele Jahre bei Rauch Möbelwerke in Freudenberg/Main gearbeitet, seit 1999 als Abteilungsleiter Produktentwicklung. Mit seiner Bestellung sind die beiden identisch besetzten Geschäftsführungen von Nolte Möbel und Express Möbel nun wieder komplett. Den Gremien gehören Steffen Urbschat als Sprecher der Geschäftsführung sowie Stephan Haas als kaufmännischer Geschäftsführer an. In der Nolte GmbH & Co. KGaA ist Dr. Robert Simon aus der Geschäftsführung planmäßig ausgeschieden, nachdem der Umbau und die Neuausrichtung der Gruppe abgeschlossen ist. Alleiniger Geschäftsführer der Holdinggesellschaft der Nolte Gruppe ist nun Manfred Wippermann.

Diese Seite teilen