Mit "Cube" zieht Leonardo Living nun auch in die Diele ein.

Leonardo Living

Startet mit einer Neuheiten-Offensive in den Herbst

Mit vier neuen Programmen und einer Produktaktualisierung wartet Leonardo Living im Rahmen der Möbelmeile im Ausstellungszentrum Hövelhof auf. Nach Wohn-, Speise-, Schlafzimmer- sowie Badmöbeln zieht das Label mit dem Erfolgsprogramm "Cube" nun auch in die Diele ein. Darüber hinaus wurde die Serie mit zwei weiteren High- sowie einem Lowboard aktualisiert. Um die Markenpräsenz im Mitnahmebereich weiter zu stärken, launcht Leonardo Living "Cloud", das neben Wohnen, Speisen und Medien mit einem kleinen Schreibtisch erstmals auch das Thema Home Office bedient. "Wave" soll unterdessen die serviceorientierten Massivholzabteilungen bereichern, während das zerlegte Schlafzimmer "Dream" darauf ausgelegt ist, der Marke weiteres Potenzial in der Mitnahme zu sichern. Als technisches Highlight können alle Produkte mit einer kabellosen Smartphone-Ladestation ausgestattet werden.

Der Vertrieb der neuen Wohnmöbel erfolgt über Collection C. Für den Bereich Schlafzimmer sind die Geha Möbelwerke verantwortlich.

Diese Seite teilen