Mit der neuen Living-Kampagne will Alexander Rohwer, Leiter Strategy & Brand bei Otto, den Versandhändler im Bereich Living noch bekannter machen.

Otto

Start der längsten Living-Kampagne in der Unternehmensgeschichte

"Mach Zuhause draus" – unter diesem Motto hat Otto die längste Living-Kampagne in seiner Unternehmensgeschichte gestartet. Acht Monate lang erzählt der Konzern darin von den kleinen und großen Freuden in den eigenen vier Wänden.

"Otto ist der größte Online-Möbelhändler Deutschlands – das wissen viele Konsumenten aber noch nicht. Genau das wollen wir mit der Kampagne ‚Mach Zuhause draus‘ ändern", sagt Alexander Rohwer, Leiter Strategy & Brand. "Der Kampagnenfokus auf unser Living-Sortiment zahlt direkt auf unsere Plattformstrategie ein: Wir positionieren uns als Universalist mit Schwerpunkt Home & Living. Mit ,Mach Zuhause draus' wird dieser Fokus auch für unsere Kunden sichtbar."

Die Kampagne gibt einen Vorgeschmack auf die Aufstellung des Hamburger Onlinehändlers, die vorsieht, das Angebot im Bereich Wohnen und Einrichten noch weiter auszubauen.

Nach dem Start erster Werbemaßnahmen bei Social Media, über Newsletter oder der „imm cologne“ im Januar beginnt heute die breite Kommunikation über Social Media, Online Video (OLV), Digital-Out-of-Home (DOOH) und TV-Spots. Die Kampagne ist dabei in vier Zeitabschnitte unterteilt. Jede Phase dauert zwischen fünf und acht Wochen. Den Auftakt machen die eigenen vier Wände, gefolgt von Outdoor-Themen, der Fußball-Europameisterschaft und der Urlaubszeit.

Diese Seite teilen