Visable hat Srikanth Achante als Senior Director Engineering eingestellt.

Visable

Srikanth Achante ist neuer Senior Director Engineering

Visable, der Anbieter der beiden führenden Online-B2B-Plattformen „Wer liefert was“ und „Europages“, hat die Stelle des Senior Director Engineering ins Leben gerufen. In dieser Position ist Srikanth Achante, der zuletzt als CTO bei Upday beschäftigt war, für die Softwareentwicklung der beiden Websites verantwortlich und leitet die Entwickler-Teams an den Standorten Hamburg, Berlin und Paris.

Zusätzlich betreut er die Integration der Entwicklungsstandorte in Polen und Litauen in die agilen Entwicklungsprozesse. Damit ist Achante ein entscheidendes Bindeglied innerhalb der Visable-Gruppe. Neben der kontinuierlichen Weiterentwicklung der bestehenden Online-Produkte fällt auch die Neuentwicklung von Technologien für eine optimierte Suche, ein erweitertes Firmenprofil und moderne Kommunikationswerkzeuge zwischen Einkäufern und Anbietern in seinen Aufgabenbereich. Darüber hinaus gehört es zu den wichtigsten Aufgaben von Srikanth Achanta, eine standortübergreifende agile Plattformentwicklung mit der dazu notwendigen Infrastruktur zu etablieren.

„Die Aufgaben, die Srikanth übernimmt, sind sehr umfangreich und von zentraler Bedeutung für den Erfolg unserer B2B-Plattformen ‚Wer liefert was‘ und ‚Europages‘“, erkllärt Visable-CTO Daniel Keller. „Mit Srikanth konnten wir einen erfahrenen Technologie-Manager für uns gewinnen, der es versteht, hochskalierbare Online-Plattformen mit modernsten Technologien aufzubauen sowie agile Softwareentwicklung mit schnell wachsenden Organisationen umzusetzen. Er wird uns dabei unterstützen, beide Marktplätze technologisch noch besser und performanter zu machen, um unsere Vorreiterstellung in Europa weiter auszubauen.“

Diese Seite teilen