Am Stand von Wüsthof wurde die neue Messerserie "Epicure" präsentiert.

Wüsthof

Sponsert junge Köche

Seit 1975 organisiert die Achenbach Delikatessen Manufaktur aus Sulzbach in Zusammenarbeit mit dem Verband der Köche Deutschlands e.V. (VKD) den Bundesjugendwettbewerb für junge Köche. Wüsthof sponsert den Wettbewerb und war bei dem Finale mit dabei. Am Stand wurde die neue Messerserie „Epicure“ präsentiert. „Es ist uns ein besonderes Anliegen die nächste Generation von Köchen zu unterstützen und die jungen Talente zu fördern“, so Geschäftsführer Harald Wüsthof. Der erste Platz ging an Hanna Lehmann, Auszubildende des Chemnitzer Restaurant La Bouchée.

Diese Seite teilen