Lesen Sie jetzt den neuen Dienstleister-Sonderteil, der in der Mai-Ausgabe der „möbel kultur" erschienen ist.

möbel kultur Mai 2020

Schwerpunkt Dienstleister für die Möbelbranche

Mit welchen Services können die Dienstleister der Branche den Möbelhandel jetzt unterstützen? Die Corona-Pandemie hat aus Dienstleistungssicht einen neuen Markt geschaffen. Und dieser wird größer, je länger die Ausnahmesituation anhält. Dazu zählen Schutzmasken aller Art, Trennwände oder Desinfektionsspender, aber auch Software-Lösungen, die Kundenströme messen oder die Logistik leichter planen lassen – und ganz klar, die vielen Konferenz-Tools, die Video-Calls überhaupt ermöglichen. Das alles sind Themen im neuen Dienstleister-Sonderteil, der jetzt in der Mai-Ausgabe der „möbel kultur" erschienen ist.

Außerdem: Die Corona-Pandemie sorgt nicht nur für einen Schub in der Digitalisierung, auch der E-Commerce wird langfristig gewinnen. Und davon will künftig auch Tmall von Alibaba stärker profitieren und deutschen Marken eine Plattform bieten. Lesen Sie ebenso in unserem Sonderteil die große Story über den chinesischen Online-Giganten.

Diese Seite teilen