In Berlin besuchen wir am 10. Oktober Room in a Box.

möbel kultur: Start Up-Tour

Room in a Box: Möbel neu denken

Einen Blick hinter die Kulissen der digitalen Antreiber unserer Branchebietet die „möbel kultur“ am 9. und 10. Oktober in Berlin Berlin. Im Rahmen unserer Start Up-Tour werden wir Wayfair, Home24, Room in a Box, Project A, Render That und die Factory Berlin besuchen. Für Interessierte aus der Möbelbranche gibt es dort ausreichend Möglichkeiten, mit der New Economy ins Gespräch zu kommen.

Im Vorfeld des Events stellen wir die einzelnen Teilnehmer in einem kurzen Portrait vor – heute: Room in a Box.

Leicht im Gewicht, schnell geliefert und in wenigen Minuten aufgebaut: Die Möbel von Room in Box sollen das Leben einfacher machen. Seit 2013 entwickelt das Unternehmen Möbelstücke aus Pappe, die allesamt nachhaltig sowie preiswert sind und mit ihrem Design überzeugen. Dabei sind sie keine Provisorien sondern vollwertige Alternativen. Das Herzstück des Sortiments bildet das Pappbett, das bereits viele tausend Male verkauft wurde. Am Ende seines Lebenszyklus, fließt es zu 100 Prozent in den Rohstoffkreislauf zurück.

Weitere Einblicke und interessante Informationen gibt es am 9. Und 10. Oktober. Die Teilnehmerzahl dieser exklusiven Expedition ist allerdings begrenzt. Bei Rückfragen können Sie sich jederzeit gerne bei Matthias Janz in der Eventabteilung unter Telefon 040-63201817 oder per E-Mail unter matthias.janz@holzmann.de melden.

Anmeldungen sind außerdem möglich unter: https://www.holzmann-events.de/lets-start-up/

Diese Seite teilen