Bei Dodenhof in Kaltenkirchen steht seit Kurzem einer der höchsten Werbetürme Deutschlands.

Dodenhof

Riesiger Werbeturm für Kaltenkirchen

In Kaltenkirchen steht seit Kurzem einer der höchsten Werbetürme Deutschlands. Insgesamt 62 Meter ragt das Bauwerk in die Höhe - und ist somit von der A7 weithin sichtbar. Die Werbebotschaften sind kurz und knackig: "Dodenhof - Mode & Wohnen" oder "Ganz großes Einkaufen". "Die Aussage auf dem Werbeturm muss auf einen Blick zu erfassen sein und alles aussagen - schließlich dient der Turm als Orientierungshilfe für alle Autofahrer, die uns über die Autobahn anfahren", betont Geschäftsführer Berndt Chylla. "Auch im Hinblick auf den beginnenden Ausbau der A7 von Hamburg bis zum Bordesholmer Dreieck sind viele Autofahrer bestimmt froh, wenn sie bei Dodenhof eine Pause zum Shoppen und Verweilen einlegen können - und vor allem von weitem ihr Ziel schon sehen können."

Für den Bau des Werbeturms hat sich das Begros-Mitglied mit Europoles, dem, so Dodenhof, europäischen Marktführer in diesem Segment entschieden. Der Mast besteht aus Schleuderbeton, der sich durch eine sehr robuste Bauweise sowie durch extreme Stabilität auszeichnet. "Der hält sogar Orkanen stand", so Chylla. Zudem wird der Baukörper von innen beheizt, um im Winter eine Eisbildung zu verhindern. Die Werbetafeln stammen vom Norderstedter Hersteller Schreib und Keppler und haben eine Fläche von mehr als 400 qm.

Diese Seite teilen