Vertriebsleiter Peter Galfe (M.) verlässt Interlübke, seinen Job übernehmen Deutschland-Vertriebsleiter Martin Brömse (r.) und Detlef Mika, Vertriebsleiter International (l.).

Interlübke

Peter Galfe geht - Martin Brömse und Detlef Mika übernehmen

Aufgrund unterschiedlicher Vorstellungen in Strategiefragen beenden Peter Galfe, Geschäftsleitung Vertrieb, und Interlübke die Zusammenarbeit zu Ende April. Dr. Peter Rutishauser, geschäftsführender Gesellschafter, erklärt: "Wir danken Peter Galfe ausdrücklich für seine Leistungen sowie für sein hohes Engagement und verabschieden ihn mit den besten Wünschen für die Zukunft."

Die operativen Aufgaben von Peter Galfe übernehmen Deutschland-Vertriebsleiter Martin Brömse sowie Detlef Mika, der den internationalen Vertrieb verantwortet. Letzterer war erst im Dezember 2015 zu Interlübke zurückgekehrt. Beide berichten direkt an die geschäftsführenden Gesellschafter Dr. Peter Rutishauser und Dr. Richard Lenz. Für nationale und internationale Kunden sind beide Vertriebsexperten durch ihre langjährige Tätigkeit für Interlübke bereits vertraute Arbeitspartner. "Von dieser Kontinuität im Rahmen des erweiterten Aufgabenbereiches profitieren Handelspartner und Mitarbeiter gleichermaßen", ist Dr. Richard Lenz überzeugt.

Diese Seite teilen