möbel kultur insights 2018

Online bleibt größte Herausforderung

Einen großen Sinn für Humor und unkonventionelle Produkte zeigt Donkey Products. Über die außergewöhnliche Philosophie des Unternehmens und erfolgreiches Storytelling wird Geschäftsführer Florian Berger während des Events „möbel kultur insights“ am 7. September in Hamburg berichten. Zum zweiten Mal veranstaltet die Fachzeitschrift „möbel kultur“ dieses Netzwerk-Format. Im Vorfeld des Events haben wir Florian Berger drei kurze Fragen gestellt:

möbel kultur: Was wird für Ihr Unternehmen die größte strategische Herausforderung 2018?

Florian Berger: Herausforderungen treiben uns an, jeden Tag. Ob für Donkey Products oder unser gerade neu gelaunchtes Label &MYLK. Wir haben gar keine „größte“ Herausforderung, wir versuchen einfach jeden Tag das Beste zu geben – für uns und unsere Kunden. Und damit fahren wir bis jetzt sehr gut.

möbel kultur: Was ist Ihrer Meinung nach die größte Herausforderung, vor der die Möbelbranche insgesamt steht?

Florian Berger: Ich glaube, die größte Herausforderung für die Möbelbranche wird weiterhin der Online Handel sein.

Möbelkauf hat für mich auch immer etwas mit dem haptischen Erlebniss zu tun, ob und wie das online umgesetzt werden kann, ist super interessant und spannend.

möbel kultur: Was versprechen Sie sich von den „möbel kultur insights“?

Florian Berger: Ich freu mich auf die vielen bekannten Gesichter, auf einen tollen Austausch und interessante Themen.

Unter www.holzmann-events.de können Sie sich das Programm und die Referenten noch einmal im Detail anschauen und sich natürlich auch für unser Event anmelden. Wir freuen uns sehr darauf, Sie im September bei uns in Hamburg begrüßen zu können, um Ihnen „Best Practices aus der Branche für die Branche“ zu präsentieren. Angesprochen sind Möbelhändler, Fachhändler, Marken- und Industrieunternehmen sowie Dienstleister, die sich Input für ihr tägliches Business holen wollen.

Diese Seite teilen