Niklas Schulte ist neuer BMK-Geschäftsführer.

BMK

Niklas Schulte folgt auf Elmo Keller

Wechsel in der Führung: Zum 1. Januar hat Niklas Schulte planmäßig die Position des Geschäftsführers beim Bundesverband Mittelständischer Küchenfachhandel (BMK) übernommen. Er folgt damit auf Elmo Keller, der Ende Dezember 2016 in den Ruhestand gegangen ist.

Der 29-jährige Schulte ist seit Oktober 2016 bereits für den ZHH als Verbandsreferent tätig und nutzte das vierte Quartal zur Einarbeitung. BMK-Vorsitzender Hans Hermann Hagelmann ist überzeugt, mit Niklas Schulte frischen Wind und neue Ideen in die Verbandstätigkeit zu bringen.

Diese Seite teilen