Accente

Neustart in Köln

"Das Plan-Insolvenzverfahren ist am 30.12.2010 aufgehoben worden." Mit diesem Satz beendete das Amtsgericht Mönchengladbach das planmäßige Insolvenzverfahren von Accente. Der Spezialist für Loom-Möbel mit Sitz in Viersen hatte im Juli vergangenen Jahres Planinsolvenz anmelden müssen.

Dass die Geschäftsführer Andreas Naujoks und Michael Steinbach die Positionierung der etablierten Marke mit Optimismus und Vehemenz fortsetzen, soll auf der imm cologne 2011 mit neuen Modellen für das Premiumsegment unter Beweis gestellt werden. Der Möbelhersteller präsentiert zwei Sofas, einen Sessel und einen Stuhlsessel - alles entwickelt mit dem international bekannten Designbüro Laprell Classen. Darüber hinaus werden "Rado" und "Aura" von Martin Ballendat sowie "Quadro" von Peter Joehnk gezeigt. Zu sehen in Halle 11.3, Stand R010.

Diese Seite teilen