Wüsthof kommt mit neuem Verpackungsdesign.

Wüsthof

Neues Verpackungsdesign

Anfang Juli 2020 vollendet Wüsthof erfolgreich den langwierigen Prozess der Logoumstellung und liefert fortan alle Messer mit dem neugestalteten Branding auf der Klinge aus. Gleichzeitig nutzt das Familienunternehmen die Gelegenheit und stellt das gesamte Verpackungskonzept um. Mit einer neuen, hochwertigen und durchdachten Systematik verfolgt das Solinger Traditionsunternehmen seine Premium-Strategie und will den Handel bei seinen größten Stärken unterstützen – der Beratung und dem physischen Kauferlebnis bei der Auswahl des idealen Griffs, dem geeigneten Gewicht oder der passenden Balance.

„Wir möchten Käufern bereits mit der Verpackung zeigen, wie viel Wert in einem Wüsthof Messer steckt. Vor allem aber möchten wir den Fach- und Einzelhändlern den Verkauf erleichtern, indem sie unsere Messermit dem neuen Verpackungsdesign sehr klar und sehr hochwertig präsentieren“, so Viola Wüsthof, Geschäftsführerin des Solinger Messerproduzenten. „Bei der Planung des neuen Packagings standen neben dem Kauferlebnis, insbesondere auch die logistischen Bedürfnisse unserer Handelspartner im Fokus“, ergänzt Martin Bieri, Global Vice President Sales, und führt fort: „Mit der smarten Verpackungssystematik verbindet Wüsthof die verkaufsfördernde Komponente mit den komplexen Anforderungen des Warenhandlings.“

Händler profitieren durch eine klare Preislagensystematik des Sortiments und können so mühelos die passenden Messer für das jeweilige Käufersegment auswählen. Der Aufbau erfolgt in fünf Ebenen: Entry, Economy, Business, First Class und High Class.

Diese Seite teilen