Sebastian Labud wird neueer CDO bei Zwilling.

Zwilling

Neuer Chief Digital Officer

Zwilling forciert die digitale Transformation: Zum 1. Februar 2020 übernimmt deshalb Sebastian Labud die neu geschaffene Vorstandsposition des Chief Digital Officer (CDO). Damit vollzieht das zur Werhahn-Gruppe gehörende Unternehmen einen weiteren wichtigen Schritt der „Digital Road Map 2025“.

Sebastian Labud verfügt über vielfältige Erfahrung in Corporate Governance und Digital Management, u.a. bei Runnerspoint, Foot Locker oder dem Tiefkühlspezialisten Eismann, wo er in geschäftsführenden Funktionen tätig war. Zuletzt hat er die Food-Start-ups „Don Carne“ und „Food Explorer“ gegründet. Bei Zwilling Küche wird er die Digitalfunktionen und -einheiten in der Unternehmensgruppe weltweit weiterentwickeln.

„Wir sind überzeugt, dass Sebastian Labud als vielseitig erfahrener, ausgesuchter Experte für digitale Geschäftsmodelle die Transformation bei Zwilling Küche mit seinem Entrepreneur-Spirit weiter beschleunigen wird“, sagt Paolo Dell’ Antonio, Sprecher des Vorstands der Wilh. Werhahn KG.

Diese Seite teilen